parallax background
Restaurant Ederer

La consequence du metier


Das Restaurant EDERER ist meine neue kulinarische Heimat in München – ich würde mich freuen, wenn es auch Ihre würde.


Mit viel Liebe, Ausdauer und Freude haben wir in den letzten Monaten einen Ort geschaffen, an dem Genuss Zuhause sein soll. Meine Gerichte sind authentisch und ehrlich und wollen nichts sein, was sie nicht sind. Mir war es immer schon ein Anliegen, darauf zu achten, woher die Ware stammt, die ich für meine Gäste verarbeite. So setze ich auch im neuen EDERER stark auf regionale Erzeuger und Lieferanten. Mir ist nicht egal, wie ein Tier gehalten und geschlachtet wurde oder woher das Gemüse herkommt, das ich zubereite.


Transparenz, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit sind für mich nicht nur leere Floskeln, sondern seit über 35 Jahren eine grundlegende Einstellung, der ich konsequent treu bleibe.


Heimatfood
Meine Heimat ist Sattelbogen, ein Dorf im Bayerischen Wald. Die Gerichte meiner Kindheit waren geprägt von Zutaten, die der Garten und der Hof meiner Eltern uns Kindern geboten haben. Dieser ganz direkte Geschmack der Natur hat mein Berufsbild geprägt. Er hat mir die Tür in die Welt der Aromen eröffnet – ob in der Schweiz, im Burgund oder in Paris: immer war die Sehnsucht nach der Küche meiner Mutter ein Leitfaden für meinen Beruf.
Heimat muss kein Ort sein – Heimat kann auch ein Geschmack sein.